KS-kulinarik-landscape

Selektion-S

Bronnmatt 9
77876 Kappelrodeck
http://www.selektion-s.de
info@selektion-s.de

Kategorie: Wohnen

Thomas Schneider – Was ist Selektion S

Stil
Bei diesem Möbel und Einrichtungsstil bringe ich die Natürlichkeit des Holzes mit all seiner Ausstrahlung und Wärme in Kontakt mit Werkstoffen und Materialien die sich in Form, Farbe und Eigenschaft deutlich vom Holz abheben. Als Hölzer verwende ich vorwiegend Altholz und Kirschbaum aus der Region.

Natur Pur
Das Holz zeige ich hierbei in seiner Naturform mit all seinen Eigenarten, und Gegebenheiten. Risse, Äste und Verfärbungen betrachte ich nicht wie der „normale Schreiner“ als Holzfehler oder Abfall. Diese Wuchseigenschaften werden keinesfalls herausgesägt oder retuschiert, sondern sind schmückende und gestalterische Details. Durch verschiedene Maßnahmen werden diese noch betont und hervorgehoben.

Kontrast
Den Kontrast ergeben die eingesetzten „Fremdmaterialien“. Dies sind Werkstoffe mit Eigenschaften wie „kalt, hart und gerade“. Insbesondere Stein, Glas und Metalle. Auch Plattenmaterialien mit entsprechenden Oberflächen finden ihre Verwendung. Selbst Leder, Gummi und Stoffe werden eingesetzt. Diese wiederum unter Hervorhebung ihrer jeweiligen Eigenschaften. Sehr viel Wert lege ich hierbei auf die „Materialehrlichkeit“. Das heißt jedes Material wird in seiner Urform mit den jeweiligen Eigenschaften gezeigt und eingesetzt.

Spannung
Die „Spannung“ ergibt sich aus Form und Farbe des jeweiligen Werkstoffes. Auch das Größenverhältnis und die Masse der eingesetzten Materialien sind wichtige Aspekte. Manchmal genügt auch der Mix aus dunklem oder verwittertem Altholz zum eher hellen und farbkräftigen Kirschbaum. Der Kontrast wird hierbei durch Form und Farbe erzeugt. Bei der Form gibt das Altholz meist die „Statik“ vor. Durch die Grundgeometrie – wuchtige Balken und Pfosten, dicke Dielen und Bretter dominiert das Altholz mit seiner Schwere und Gemütlichkeit. Aus Kirschholz mache ich Ergänzungen und Formteile. Außerdem das funktionelle Zubehör wie Ablagen und Borde. Es sind meist die filigraneren Teile. Die Ecken und Kanten spielerisch geformt und gerundet, dem natürlichen Wuchs des Holzes folgend.

Copyright © 2018 Kosmos Schwarzwald GmbH

Top